Ein Besuch in unserer Ausstellung ist nur mit Termin möglich. Hier Termin reservieren.
Pflegetipps Broocks

Teakholz-Pflegetipps

Grundsätzlich benötigt Teakholz keine Pflege, da es weitgehend resistent gegen Verrottung und andere Umwelteinflüsse ist. Der natürliche hohe Öl-Anteil macht dieses Holz extrem witterungsbeständig und sorgt dafür, dass Sonne und Regen ihm wenig anhaben können.

Schritt für Schritt zur Patina.

Unbehandeltes Teakholz bildet dann im Laufe der Zeit eine silber-graue Schicht. Diese Patina beeinträchtigt, ebenso wie feine natürliche Risse, in keiner Weise die Stabilität und die Lebensdauer des entsprechenden Möbels und lässt es edel aussehen.

Teak-Holz reinigen

Um Verschmutzungen zu entfernen, welche die Patina dunkel wirken lassen, empfehlen wir je nach Verschmutzungsgrad 1 – 3 mal jährlich die Reinigung des Holzes mit einer mittelharten Bürste und warmen Wasser, dem Sie etwas von unserem Broocks Teak-Reiniger zufügen.

Der Einsatz eines Hockdruckreinigers ist nicht empfehlenswert, da er das Holz in der Oberfläche stark aufrauen kann.

Diese Website verwendet Cookies für optimale Funktionalität. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahrenEinverstanden